LUFTFEUCHTE UND MONITORING

Der Feuchtefühler kann mit Kabeln bis zu 120 Metern betrieben werden Feuchtefühler mit Kabel

Der neue Feuchtefühler DWF-RF-25 ist für einen vielseitigen Einsatz konzipiert. Feuchte und Temperatur werden gemessen, der Taupunkt berechnet. Der Feuchtefühler eignet sich für Monitoring und Mapping Anwendungen. Die wichtigsten Kenngrößen sind:

  • Einsatz bis zu 12 Fühlern
  • Temperaturbereich (-40...120)°C
  • Ausheizfunktion für Schadstoffe und Dauerbetrieb in hoher Feuchte
  • Kabellänge bis 95m
  • Fühlerkopf-Durchmesser 6...8mm
Für Feuchte Monitoring kann der Konverter bis zu 12 Feuchtefühler gleichzeitig koordinieren Konverter für 12 Feuchtefühler

MONITORING

Die Serie DWF-RF-25 kann überall dort eingesetzt werden, wo Feuchte, Temperatur und Taupunkt bestimmt und dokumentiert werden sollen. Die Messfühler haben einen weiten Temperatur- und Feuchtemessbereich und Kabellängen bis 95m. Die Messwerte werden in der Software gespeichert und dargestellt. Es können über entsprechende Konverter bis zu 12 Fühler in einer Software verwaltet werden.

 

Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH