Jedes Messverfahren zur Bestimmung der Materialfeuchte muss auf das jeweilige Produkt abgeglichen und entsprechende Kennlinien im Messgerät hinterlegt werden. Ein kostengünstiger Ansatz ist die Bestimmung der Ausgleichsfeuchteund die Erstellung von Sorptionsisothermen als materialspezifischerKennlinie.
dwf-awb-15.pdf
PDF-Dokument [75.1 KB]
Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH