SPURENFEUCHTE IN GLOVE-BOXEN

Die Spurenfeuchte in Glove-Boxen wird von unseren Geräten überwacht Spurenfeuchte in Glove-Boxen

Werden in Glove-Boxen technische Gase eingesetzt, muss deren Spurenfeuchte überwacht werden. Die Serie DWF-SP-25 analysiert die Spurenfeuchte, auch in aggressiven Medien wie beispielsweise mit Chlorbestandteilen oder HCI. Die Ankopplung erfolgt mittels Bypass mit integrierter Durchflussregelung oder auch direkt in die Gasleitung. Die absoltue Messung des Gerätes basiert auf der Absorption vorhandenen Wassers an einer Phosphorpentoxid-Schicht und anschließender Zerlegung des Wassers.

Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH