PRODUKTFEUCHTE VON FAHRZEUG-INNENAUSSTATUNGEN

Die Produktfeuchte für Fahrzeuginnenausstattungen kann an der laufenden Bahn bei der Herstellung bestimmt werden Produktfeuchte an der laufenden Bahn bestimmen

Eine definierte Produktfeuchte muss ein- gehalten werden, wenn für die Herstellung von Fahrzeuginnenausstattungen unterschiedliche Materialien in einem bestimmten Verhältnis miteinander vermischt und zu einer Matte verarbeitet werden. Für die anschließende Ausformung muss die Produktfeuchte bekannt sein um den Prozess ohne Qualitätsverlust steuern zu können. Dazu wird ein Feuchtefühler oberhalb des zu impräg- nierenden Materials so angebracht, dass die Produktoberfläche berührt wird. Bestimmt wird die Ausgleichsfeuchte, die in einer Relation zur Produktfeuchte steht. Der Sensor wird in eine Abdeckung installiert. Dadurch wird die Einwirkung von Fremdfeuchte aus der Umgebung ausgeschlossen.

Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH