MISCHGASGENERATOR
Der Mischgasgenerator DWF-ENG-25 generiert Gase unterschiedlicher Feuchte und Zusammensetzung. Die angeschlossenen Gase werden in den eingestellten Konzentrationen gemischt, vortemperiert und befeuchtet. Als trockenes Gas steht Druckluft, die mit einem ölfreien Kompressor erzeugt und in einem Permeationstrockner auf < -50 °C Taupunkt getrocknet wurde zur Verfügung. Ozon wird in einem Ozongenerator erzeugt und kann mit dem Trägergas Luft eingespeist werden. Weiterhin können die Gase Sauerstoff, Stickstoff und Kohlendioxid aus Druckflaschen angeschlossen werden. Die Einstellung der Gaskonzentration erfolgt auf dem PC mit Hilfe einer Bedienersoftware.
dwf-eng-25.pdf
PDF-Dokument [94.0 KB]
Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH