ENTWICKLUNG VON GASSENSOREN

Miniaturisierte Gassensoren für Sauerstoff, Stickstoff und Spurenfeuchte wurden gemeinsam entwickelt. Die Forschungsarbeiten des Institutes für Luft- und Raumfahrt (ILR) konzentrieren sich auf technische Entwicklungen für die Raumfahrt und für den Bereich autarker mobiler Systeme. So wurden bereits miniaturisierte Sensor- und Energieversorgungssysteme für Weltraummissionen als auch für den terrestrischen Bereich der Kraftfahrzeug-, Verbrennungs-, Medizin- und Umwelttechnik erfolgreich entwickelt. Die drittmittelfinanzierte Forschung basiert auf öffentlichen Mitteln und Entwicklungsaufträgen aus der Industrie. Gemeinsam mit dem ILR arbeiten wir an der Entwicklung von miniaturisierten Gassensoren für Sauerstoff, Stickstoff, Spurenfeuchte.

Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH