PROZESSFEUCHTE UND LABORGASE

MESSEN | GENERIEREN | KALIBRIEREN

Spurenfeuchte, Mischgase, Prozessfeuchte und die Generierung von Laborgasen sind Themen, zu denen Sie auf unserer Website Informationen und Anregungen finden. Wir fertigen entsprechende Seriengeräte, passen geeignete Feuchtemesstechnik aber auch an die Bedürfnisse Ihrer Anwendung an. Dazu entwickeln wir bei Bedarf neue Sensorik oder richten komplette Labors mit komplexen Mischgasanlagen ein, beispielsweise zur Atmosphärensimulation. Zudem betreiben wir ein DAkkS  akkreditiertes Kalibrierlabor für Feuchtekalibrierung, Temperatur und Wasseraktivität und können somit auch Feuchtemessgeräte kalibrieren und entsprechende DAkkS-Zertifikate ausstellen.

Unser akkreditiertes Labor erstellt DAkkS- und ISO-Zertifikate für die Messgrößen Feuchte, Tempera- tur, Wasseraktivität und Strömung (nur ISO). Die Kalibrier-

ungen können in unserem Labor oder auch vor Ort durch-

geführt werden.

PROZESSFEUCHTE

Wir bestimmen die Prozessfeuchte im Bereich der Spuren- feuchte mit unseren Analysatoren für stationären und mobilen Einsatz. Im Hochfeuchtebereich setzen wir kapazitive

Fühler ein, z.B. zur Bestimmung des Wassergehalts in Kaffee.

 

LABORGASE

Für die DLR und die Uni Wien konnten wir sehr komplexe Anlagen zur Atmos-phärensimulation planen und einrich- ten. Zudem fertigen wir Mischgasgenera-

toren und Laborgas-Feuchtegeneratoren

nach Kundenspezi- fikation.

 

Das Fachbuch behandelt sämtliche Aspekte industrieller Feuchtemesstechnik Fachbuch Industrielle Feuchtemesstechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© dr. wernecke Feuchtemesstechnik GmbH